eiko_icon Schwerer Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfesleistung
Zugriffe 5797
Einsatzort Details

Kreuzung Industriestraße / Suhler Straße
Datum 16.10.2016
Alarmierungszeit 12:19 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Kreinberger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Zella-Mehlis
  • Einsatzleitwagen - ELW 1
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser/THL - TSF-W
  • Rüstwagen - RW
Rettungsdienst
    Polizei
      Feuerwehr Suhl
        Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen - ELW 1  Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser/THL - TSF-W  Rüstwagen - RW
        Technische Hilfesleistung

        Einsatzbericht

        Zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Zella-Mehlis zu auslaufenden Flüssigkeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

        Bei Ankunft an der Einsatzstelle erkundete der Einsatzleiter die Lage. Weiterhin führte er Absprachen mit dem Notarzt und weiteren Rettungskräften. Dabei wurde klar dass die Verletzten sich noch in den Fahrzeugen befanden.

        Durch das Verletzungsmuster war eine Patientenschonende Rettung erforderlich. Dazu wurde das Fahrzeug gesichert und eine Zugangsöffnung geschaffen. Weiterhin wurden die Verletzten dann mit einem Rettungskorsett immobilisiert und schonend aus dem Fahrzeug befreit

        Bei der Rettung von weiteren Personen aus dem anderen verunglückten Fahrzeug unterstützen uns die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Suhl.

        Leider wurden die Einsatzkräfte immer wieder durch Schaulustige behindert. Daher bitten wir sie, falls sie an eine Einsatzstelle kommen, den Anweisungen der Einsatzkräfte  Folge zu leisten.

        Video zu dem Einsatz:

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder