eiko_icon Wassereinbruch durch Schnee- und Eislast

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Technische Hilfesleistung
Zugriffe 2455
Einsatzort Details

Wassereinbruch nach Schnee- und Eislast
Datum 31.01.2017
Alarmierungszeit 11:32 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Kreinberger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Zella-Mehlis
  • Einsatzleitwagen - ELW 1
  • LF 20/16 Löschgruppenfahrzeug
  • Drehleiter - DLK 23/12
  • Mannschaftstransportwagen - MTW
Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen - ELW 1  LF 20/16 Löschgruppenfahrzeug  Drehleiter - DLK 23/12  Mannschaftstransportwagen - MTW
Technische Hilfesleistung

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Zella-Mehlis wurde am 31.01.2017 zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert.
Durch eine erhöhte Schnee- und Eislast kam es zu einem Wassereinbruch in einem städtischen Gebäude.
Die Feuerwehr musste das Dach von Schnee und Eis befreien.
Da hierbei eine erhöhte Gefahr der Einsatzkräfte durch abrutschen vom Dach bestand, mussten sie sich sichern. Dies geschah durch eine selbstkonstruierte Quersicherung  und einer Sicherung von Kameraden aus der Drehleiter heraus.
Die Ausbildung "Absturzssicherung" der Höhenrettungsgruppe der Stützpunkfeuerwehr Großbreitenbach am 07.10/08.10.2016 konnte hierbei ins Einsatzgeschehen umgesetzt werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder